Scholarship

Junge Erwachsene aus Botswana können sich bei der Knyphausen Stiftung um ein Bildungsstipendium bewerben, das ihnen eine einjährige Ausbildung zum professionellen Safari-Guide ermöglicht.

Ende 2015 hat die Knyphausen Stiftung erstmals ein Safari-Guide Bildungsstipendium an eine junge Motswana (Bewohner Botswanas) vergeben.

Der Vergabe des Stipendiums geht ein umfangreicher Auswahlprozess voraus. Über einschlägige botswanische Medien werden Interessenten auf die Vergabe des Stipendiums hingewiesen. Lebenslauf und Abschlüsse müssen per Email eingereicht werden und bei den anschließenden Interviews wird eine kleine Gruppe der vielversprechendsten Kandidaten ausgewählt. Im Rahmen einer mobilen Safari werden die Anwerber auf Herz und Nieren geprüft. Hier geht es vor allem darum, sich ein besseres Bild über die Persönlichkeit und Fähigkeiten der einzelnen Kandidaten zu verschaffen.

Grace and Theda on a mokoro
Grace learning how to guide a walking safari

Die erste Finalistin, Grace Seidisa aus Maun, nahm ihre Ausbildung am 1. September 2015 in Nelspruit/ Südafrika bei EcoTraining auf.

EcoTraining ist seit über 20 Jahren professioneller und staatlich anerkannter Safari Guide Ausbilder mit Trainingcamps in Südafrika und Botswana.

Die einjährige Ausbildung setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

  • Fünf Monate praktische und theoretische Ausbildung durch professionelle Trainer in verschiedenen Camps im südlichen Afrika. Neben Tier- und Pflanzenkunde wird unter anderem Geologie, Ökologie und Naturschutz unterrichtet. Es müssen schriftliche und praktische Prüfungen bestanden werden bevor es in den zweiten Teil der Ausbildung geht.
  • Der zweite Teil umfasst sechs Monate Berufspraktikum in einer Safari-Lodge, wo das Gelernte vertieft und praktisch angewandt wird.

Aufgrund des hohen Renommees von EcoTraining und der im Berufspraktikum erlangten Praxiserfahrung, bekommen die Auszubildenden oft direkt ein Jobangebot. Dies bietet den Stipendiaten die Möglichkeit, ihren Bildungskredit  innerhalb von zwei bis drei Jahren in Teilen zurückzuzahlen.

 

Grace Seidisa

Grace Ottah Seidisa wurde am 16.12.1991 in Gumare als Tochter von Gosiame & Kereenang Seidisa geboren. Sie hat 2 Brüder und 4 Schwestern und ist in Maun zur Schule gegangen.

„Grace ist eine aufgeschlossene, selbstbewusste junge Frau, die während ihrer Ausbildung durch ihre hervorragende Kommunikationsfähigkeit mit Gästen und Kollegen sowie durch ihre hohe Motivation auffiel.“ weiß Okwa Sarefo, einer der EcoTraining Ausbilder, der Grace in verschiedenen Modulen unterrichtete, zu berichten.

Grace at her guide assessment
Grace's graduation ceremony

Sie möchten die Stiftung unterstützen?